Junioren DM in Ultimate Frisbee

Junioren DM
Alle Spieler die an diesem Wochenende an der Meisterschaft teilgenommen haben.
Die Deutsche Indoor Junioren Meisterschaft in Ultimate Frisbee wurde am letzten Wochenende in Frankfurt a. M. ausgespielt. Der TV Südkamen 1986 e.V. mit seinem Team „CSI: Kamen“ konnte sich in zwei von drei Altersklassen dafür Qualifizieren.
Insgesamt waren 28 Teams durch diverse Qualifikationen Spielberechtig und reisten aus ganz Deutschland nach Frankfurt an, die an diesem Wochenende 5 Sporthallen für diese DM vorhielten.
In der U17 Division waren es 12 Teams die um den Titel kämpften und das Kamener Team startete gegen ein Bayerisches Team aus Haldewang. Der Einstieg in die Meisterschaft begann mit einem Sieg und weitere sollten folgen. Als Gruppenzweiter ging es in das Überkreuzspiel und weiteren Platzierungsspielen. Insgesamt konnten sie von ihren sieben Spielen vier gewinnen. Zwei der drei Niederlagen wurde gegen den späteren Meister bzw. Vize-Meister eingefahren.
In der U20 Division gab es eine Spielgemeinschaft mit Herrmannsburg, bei Celle. Beide Teams konnten aufgrund von Altersumbrüchen in den Altersklassen kein eigenes Team stellen und beschloss eine Spielgemeinschaft zu gründen. Sie konnten ohne vorheriges Gemeinsames Training schon in der Qualifikation überzeugen und setzten bei der DM ihr gutes Zusammenspiel weiter um. Zwar blieb am Ende „nur“ der sechste Platz, aber zur Outdoor DM soll es eine Neuauflage geben, aber davor steht erst eine weitere Qualifikation.
Der Trainer Uwe Kikul ist mit seinen Teams mehr als zufrieden, den gegenüber dem Vorjahr, war eine weitere Steigerung der Junioren deutlich zu erkennen.

Mehr Infos auf der Abteilungseigenen Webseite

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: