Ultimate unterwegs in Deutschland


Will man einen schöneren Weg zu dem Spielort haben?

Will man einen schöneren Weg zu dem Spielort haben?

Am letzten Wochenende war die Ultimate Frisbee Abteilung an drei verschiedenen Orten in Deutschland unterwegs.
Das U14 Team war in Köln bei dem 4 Basic Bocklemünd und kam mit einem 3. Platz zurück. Das ganze war umso erstaunlicher da nur Eltern das Team betreuten und sie ihre Taktik und Spiel selbst umsetzen durften, die Trainer waren Zeitgleich auch unterwegs.
Das Mixed Team mit den U17er und 2 Erwachsenen war bei dem Goldstrand auf Usedom vertreten Sie konnten bei diesem Erwachsenen Turnier leider kein sieg einfahren. Das lag aber vor allem dem sehr schmal besitzen Team 8 Spieler sind auf Sand einfach zu wenige, alle anderen Teams hatten wenigstens 13 Spieler im Kader. Es fehlte einfach die Kraft über den 35 Minuten und dem tiefen Sand andere der Küste bei Karlshagen.
Als drittes Event war Henri bei seinem Trainingslager der U17 open Nationalmannschaft in Heidelberg. Dort war zwei Tage Taktik angesagt, den die EM in Gent kommt mit diesen Schritten.

Weitere Infos

Kommentar verfassen